TA: Bitcoin konsolidiert Gewinne, warum ein Gewinn von knapp unter $17,5K bedeutend sein könnte

Der Bitcoin-Preis stieg in Richtung der 18.500 $-Marke, bevor er gegenüber dem US-Dollar nachgab. Die BTC muss über 17.500 $ bleiben, damit sich die Aufwärtsbewegung in naher Zukunft fortsetzen kann.

  • Bitcoin erholte sich weiter in Richtung der 18.500 $-Marke, bevor er gegenüber dem US-Dollar stark nachgab.
    Der Preis hält die Schlüsselunterstützung von 17.500 $ und liegt deutlich über dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
  • Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung bildet sich ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe der 18.020 $-Marke (Daten-Feed von Kraken).
  • Das Paar könnte eine neue Rallye beginnen, wenn ein ordentlicher Schlusskurs über $18.000 und $18.200 erreicht wird.

Bitcoin Price Holding Schlüssel-Unterstützungen

Gestern gab es einen starken Anstieg des Ethereum Code über die Widerstandsmarke von $17.500. Die BTC kletterte um über 10% und durchbrach sogar die 18.000 $-Marke. Der Preis wurde auf ein neues mehrmonatiges Hoch nahe 18.500 $ gehandelt, bevor er einen starken Rückgang begann.

Der Preis stürzte über 1.000 $ ab und durchbrach die 17.800 $-Unterstützung. Es gab auch eine Spitze unterhalb der 17.500 $-Unterstützung, aber es gab keine Schlusskurse unterhalb der 17.500 $-Unterstützung. Das jüngste Schwungtief bildete sich bei 17.299 $ und das Hoch bei 18.107 $ heraus.

Der Preis konsolidiert jetzt Gewinne unter $18.000. Außerdem bildet sich auf der Stunden-Chart des BTC/USD-Paares ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe $18.020. Das Paar testet das 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom Tiefststand bei $17.299 bis zum Höchststand von $18.107.

Die erste große Unterstützung scheint sich nahe der 17.700 $-Marke und der unteren Trendlinie des Dreiecks zu bilden. Sie liegt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom Tiefststand bei $17.299 und dem Hoch bei $18.107.

Sollte es einen Abwärtsausbruch unterhalb der Dreieck-Unterstützung geben, könnte der Preis die $17.500-Unterstützung testen. Ein ordentlicher Schlusskurs unterhalb der 17.500 $-Unterstützung könnte in den kommenden Tagen einen starken Rückgang auslösen.

Frische Erholung in BTC?

Wenn Bitcoin den Dreieckswiderstand überwindet und dann den Hochstand von $18.107 erreicht, könnte der Preis wieder steigen. Die nächste unmittelbare Hürde liegt nahe der 18.200 $-Marke.

Eine ordentliche Durchschwungbewegung über die 18.200 $-Marke wird wahrscheinlich die Türen für einen größeren Anstieg öffnen. Der nächste größere Widerstand liegt nahe der 18.500 $- und 18.880 $-Marke.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD verliert langsam an Schwung in der rückläufigen Zone.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt derzeit deutlich über der 50er Marke.

Wichtigste Unterstützungsebenen – $17.700, gefolgt von $17.500.

Haupt-Widerstandsebenen – $18.020, $18.200 und $18.500.